Pfaffenheim

28/12/2020, Montag

Fackelzug durch den Weinberg und Aufstieg zur Schauenbergkapelle auf den Höhen von Pfaffenheim im Fackellicht. Büro der unschuldigen Heiligen. Wiederaufnahme eines Brauchs aus dem 17. Jahrhundert: Anerkennung des Pfaffenheimois an die Jungfrau nach dem Dreißigjährigen Krieg und der anschließenden Pestepidemie. Am Ende des Gottesdienstes bieten die Schwesterngemeinschaft und der Verein Schauenberg ein Heißgetränk an. Abfahrt am Rathaus von Pfaffenheim.

Möglichkeit, die Fackeln vor Ort zu kaufen, vorgeschlagen vom Jugendrat der Stadt.

Bringen Sie warme Kleidung mit, die dem Wetter des Tages angepasst ist.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten19:00 Uhr

Veranstaltungsort/Startpunkt

Veranstaltungsort/StartpunktKapelle N.-D. du Schauenberg

Dauer

  • Abendveranstaltung

Distance (km) à la gare la plus proche

Distance (km) à la gare la plus proche4

Organisiert von

Organisiert vonConseil municipal des jeunes et l'association du Schauenberg

Benötigte Ausrüstungen

Wanderschuhe
Taschenlampe
Warme Kleidung
Regenkleidung

Preise (Veranstaltungen, Produkte usw.)

  • Preise (Veranstaltungen, Produkte usw.) kostenlos